Interne Sicherungsmaßnahme

In letzter Zeit häufen sich die telefonischen Anfragen von Mandanten, die weder Ihre Auftragsnummer, noch das dazu passende telefonische Kundenkennwort nennen können und dann selbstverständlich auch keine telefonischen Auskünfte zu Aufträgen o.ä. erhalten können.

Dies ist keine Willkür unseres Büropersonals!

Es ist - aufgrund einer speziellen von uns eingesetzten Branchensoftware für Detekteien - überhaupt nicht möglich, ohne die korrekte Eingabe dieser Daten an auftragsbezogene Angaben zu gelangen. Durch diese Sicherungsmaßnahmen ist zum einen Gewährleistet, dass nur tatsächlich der jeweilige Auftraggeber Auskünfte erhält und zum anderen auch, dass unser Büropersonal nicht alle auftraggeberbezogenen Kunden- und Falldaten unbegrenzt einsehen kann..

Somit dient diese Sicherungsmaßnahme Ihrer und der Sicherheit Ihrer persönlichen und vertraulichen Daten.

Sowohl die Auftragsnummer, als auch dass persönliche Kundenkennwort finden Sie auf Ihrem Vertrag, den Sie bei jeder Auftragserteilung erhalten.


Zurück zur Newsübersicht
Aktuelle News News Archiv

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

KundenstimmeArbeitnehmerbeobachtung, wegen vorgetäuschter Krankheit: Von der Terminvereinbarung, den Reaktionszeiten bis zum Ergebnis sind wir sehr zufrieden. Sehr professionelle und ergebnisorientierte Arbeit.
Bernd H., Konstanz
KundenstimmeNeben der kompetenten Vorab-Beratung, waren die vier Detektiv-Ermittler auch vor Gericht mit ihrer ruhigen und besonnenen Art den verbalen Attacken der Gegenseite immer einen Schritt voraus. Ich bin mehr als zufrieden und spreche ihr hiermit nochmals meinen Dank aus.
Elisabeth B., Dessau-Roßlau
KundenstimmeHier werden alle getroffenen Zusagen eingehalten und in jeglicher Hinsicht kompetent, transparent und seriös gearbeitet.
Walther K., Viernheim