News im Dezember 2020

21.Dezember 2020

Wäsche bügeln im Homeoffice?

Wäsche bügeln im Homeoffice?

Was erlaubt ist – und wann Arbeitgeber einen Detektiv beauftragen dürfen

Seit Beginn der Corona-Pandemie ist das Homeoffice oder Mobile Office für viele Arbeitnehmer eine echte Alternative zum Büro. Die Arbeit von zu Hause aus hat viele Vorteile – etwa den Wegfall des Arbeitswegs. Doch nehmen Arbeitnehmer es mit der Arbeitszeiterfassung in den eigenen vier Wänden auch so genau wie im Betrieb? Wenn ein Mitarbeiter beispielsweise häufig nicht erreichbar ist oder die Arbeitsleistung zu wünschen übrig lässt, wird der Chef früher oder später misstrauisch. Besteht ein begründeter Verdacht, dass der Arbeitnehmer im Homeoffice bei der Zeiterfassung trickst, kann ein Privatdetektiv helfen, den betrügerischen Mitarbeiter zu überführen.

Weiter lesen...

11.Dezember 2020

Detektei informiert: Fremdgehen in Corona-Zeiten geht nicht? Geht doch!

Detektei informiert: Fremdgehen in Corona-Zeiten geht nicht? Geht doch!

Die Mandantin glaubte, dass ihr 47-jähriger Ehemann trotz Corona eine intime Affäre zu einer anderen Frau habe. Nur so konnte Sie sich gefundene Kondome erklären. Sie wollte ihren Mann aber nicht zur Rede stellen, da Sie wohl völlig zu Recht vermutete ohnehin nur belogen zu werden und entschied sich stattdessen für den professionellen Einsatz unserer Detektei.

Weiter lesen...