Betriebsspionage in Gelsenkirchen und Frankfurt am Main aufgeklärt!

Der Geschäftsführer einer namhaften mittelständigen Firma aus dem Großraum Gelsenkirchen beauftragte unsere Detektei Anfang Dezember 2007 damit, seinen Stellvertreter wegen Verdachts der Betriebsspionage zu observieren.

Am sechsten Observationstag fuhr der Mann dann von Gelsenkirchen zum Frankfurter Flughafen und traf sich dort mit dem Geschäftsführer eines direkten Mitbewerbers und übergab diesem zwei CDs mit Kunden- und Preisdaten. Im Gegenzug erhielt der Mann einen Umschlag ausgehändigt. Wie spätere auftragsbegleitende Ermittlungen unserer Detektive ergaben, befand sich in dem Umschlag eine größere Menge Bargeld und auf den CDs die besagten Daten unserer Auftraggeberfirma.

Das gesamte Treffen konnte von unseren vier eingesetzten Detektiv-Sachbearbeitern visuell mit Fotos und auf Video dokumentiert werden, inklusive der eigentlichen Übergabe.

Unser Auftraggeber hat zwischenzeitlich die Polizei eingeschaltet und seinen Stellvertreter fristlos entlassen.

Dies zeigt wieder einmal eindrucksvoll, dass Betriebsspionage sich nicht nur auf die Großindustrie beschränkt, sondern schon längst auch den deutschen Mittelstand erreicht hat. Eine Tatsache, die vielen Geschäftsführern mittelständiger Firmen noch überhaupt nicht bewusst ist, oder gerne verdrängt wird.


Zurück zur Newsübersicht
Aktuelle News News Archiv

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 481 Meinungen
KundenstimmeMitarbeiter­beobachtung wurde ohne Ein­schränkung zu unserer vollsten Zu­frieden­heit an vier Be­obachtungs­tagen durchgeführt. Aus der schriftlichen und der Bild­doku­men­tation wird deutlich, dass hier echte Profis tätig sind.
S. Mesner, Herne
KundenstimmeBeobachtung bei Unterhalts­streitigkeiten: Bin sehr zufrieden, mit der sehr kompetenten Beratung und Bedienung von Anfang an bis zum Schluß. Sehr zu empfehlen. Ins­be­sondere die stichhaltigen und auf den Punkt gebrachten Berichte lobten auch meine Anwälte.
Wolf-Peter H., Köln
KundenstimmeIn einer augen­scheinlich aussichts­losen Situation, konnten die vier Detektive ein schier unglaubliches Ergebnis erzielen. Das wäre auch sechs Sterne Wert!!!!
Wilhelm R., Leipzig