Mitarbeiter werden zu (un)freiwilligen Helfern bei Betriebsspionage!

Wer sein Privatleben auf Facebook preis gibt, hat in Wahrheit keines. Zu dieser einfachen Schlussfolgerung kann man kommen, wenn man sich die neueste Software-Errungenschaft aus den USA einmal näher ansieht. Teneros Social Sentry verspricht Firmen, Detekteien und anderen Nutzern automatisch alle Aktivitäten ihrer Mitarbeiter und Mandanten und Zielpersonen auf Facebook und Twitter lückenlos zu überwachen und den Chef direkt per E-Mail zu informieren, sobald sich etwas tut. My Space, LinkedIn und YouTube sollen noch in 2010 hinzugefügt werden. Die Kosten für diese totale soziale Überwachung belaufen sich auf nur $8 pro Mitarbeiter und Monat.

Wer sein Privatleben auf Facebook preis gibt, hat in Wahrheit keines. Zu dieser einfachen Schlussfolgerung kann man kommen, wenn man sich die neueste Software-Errungenschaft aus den USA einmal näher ansieht. Teneros Social Sentry verspricht Firmen, Detekteien und anderen Nutzern automatisch alle Aktivitäten ihrer Mitarbeiter und Mandanten und Zielpersonen auf Facebook und Twitter lückenlos zu überwachen und den Chef direkt per E-Mail zu informieren, sobald sich etwas tut. My Space, LinkedIn und YouTube sollen noch in 2010 hinzugefügt werden. Die Kosten für diese totale soziale Überwachung belaufen sich auf nur $8 pro Mitarbeiter und Monat.


Zurück zur Newsübersicht
Aktuelle News News Archiv

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

KundenstimmeEtwas Wartezeit. Sonst perfekt. Danke an meine immer für uns erreichbare Ansprech­partnerin Frau S., und das Team
Lieselotte M., Wien
KundenstimmeIm Bereich Wirtschafts­kriminalität sicher eine der besten Detekteien deutschlandweit.
H.V., Frankfurt am Main
KundenstimmeDie Lentz Detektei ist mir fachlich sehr gut zur Seite gestanden, sie hat mich auch mit viel Einfühlungsvermögen bedient. Ich empfehle sie jederzeit weiter.
Oliver P., Leipzig