Mitarbeiter werden zu (un)freiwilligen Helfern bei Betriebsspionage!

Wer sein Privatleben auf Facebook preis gibt, hat in Wahrheit keines. Zu dieser einfachen Schlussfolgerung kann man kommen, wenn man sich die neueste Software-Errungenschaft aus den USA einmal näher ansieht. Teneros Social Sentry verspricht Firmen, Detekteien und anderen Nutzern automatisch alle Aktivitäten ihrer Mitarbeiter und Mandanten und Zielpersonen auf Facebook und Twitter lückenlos zu überwachen und den Chef direkt per E-Mail zu informieren, sobald sich etwas tut. My Space, LinkedIn und YouTube sollen noch in 2010 hinzugefügt werden. Die Kosten für diese totale soziale Überwachung belaufen sich auf nur $8 pro Mitarbeiter und Monat.

Wer sein Privatleben auf Facebook preis gibt, hat in Wahrheit keines. Zu dieser einfachen Schlussfolgerung kann man kommen, wenn man sich die neueste Software-Errungenschaft aus den USA einmal näher ansieht. Teneros Social Sentry verspricht Firmen, Detekteien und anderen Nutzern automatisch alle Aktivitäten ihrer Mitarbeiter und Mandanten und Zielpersonen auf Facebook und Twitter lückenlos zu überwachen und den Chef direkt per E-Mail zu informieren, sobald sich etwas tut. My Space, LinkedIn und YouTube sollen noch in 2010 hinzugefügt werden. Die Kosten für diese totale soziale Überwachung belaufen sich auf nur $8 pro Mitarbeiter und Monat.


Zurück zur Newsübersicht
Aktuelle News News Archiv

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 481 Meinungen
KundenstimmeIch bin sehr zufrieden und fühlte mich gut aufgehoben und fair behandelt
Volker R., Heppenheim
KundenstimmeKompetent, zielstrebig, verlässlich und vor allen Dingen vertragstreu.
Dr. Werner G., München
KundenstimmePrädikat besonders wertvoll. Ein ausgewogenes Detektiv-Team stand uns kurzfristig zur Verfügung. Alles recht Patent und exklusiv gesteuert. Ein Team. Ein Ziel. Ein Erfolg.
Dr. Robert F., Basel