Wirtschaftsdetektei gesucht? Woran erkenne ich eine gute Wirtschaftsdetektei?

Wie finde ich eine gute Wirtschaftsdetektei?

Bild: wie-finde-ich-eine-gute-wirtschaftsdetektei

Die Wirtschaftskriminalität in Deutschland nimmt stetig zu, von ganz großen bis zu ganz kleinen Fällen. Für immer mehr Arbeitgeber, Manager, Wettbewerber & Co steht daher die Frage im Raum, ob sie eine Wirtschaftsdetektei einschalten sollen und wie sie seriöse Anbieter von schwarzen Schafen unterscheiden können.

 Gleich vorweg: Eine gute, seriöse Wirtschaftsdetektei sollte nach DIN SPEC 33452 zertifiziert sein. Dies ist die in Deutschland derzeit einzig, gültige Norm für die Vergleichbarkeit von seriösen Wirtschaftsermittlungen durch Detektive.

Seit nunmehr drei Jahren macht der Dieselskandal Schlagzeilen und viele Verbraucher stellen sich nun vermehrt die Frage, welche Machenschaften in der Wirtschaft noch herrschen, von denen sie nichts wissen. Wem kann überhaupt noch getraut werden? Und wer übernimmt die Verantwortung für solche Vorkommnisse? Am Ende will schließlich niemand von dem Betrug gewusst haben. Leider ist der Dieselskandal kein Einzelfall, sondern nur ein Beispiel von vielen, das beweist: In der deutschen Wirtschaft geht es nicht immer nach den ehrbaren Kaufmannswerten der hanseatischen Kaufleute zu.

Viele der kleineren und größeren Vergehen werden aber niemals aufgedeckt. Dass Steuerhinterzieher & Co sich selbst anzeigen, ist eine absolute Ausnahme und viele Betrachten Steuerhinterziehung ohnehin als Kavaliersdelikt. Und Schwarzarbeit ist auch nur schlimm, wenn es andere Betrifft. Die eigene Putzfrau, den Anstreicher, oder die Autoreparatur zahlt man doch gern mal schnell ohne Rechnung – oder??

Und wo zwar ein Verdacht herrscht, wird er vielfach einfach nicht weiter verfolgt, so nach dem Motto: ‚Ach, das haben wir doch schon immer so gemacht...‘.

Zu viel Angst haben sie vielleicht davor, plötzlich negativ in den Klatschblättern aufzutauchen, Ihre Familie mit in die Angelegenheit zu ziehen oder gar ihren Arbeitsplatz zu gefährden. Die Angst, den jahrelang sorgsam erarbeiteten Ruf des eigenen Unternehmens zu zerstören, Probleme mit der eigenen Familie zu bekommen oder ähnliche negative Konsequenzen in Kauf nehmen zu müssen, sei für viele Mandanten Grund genug, eine vermutete Situation zu erdulden, so die seit 1995 in der Aufklärung von Wirtschaftskriminalität erfahrenen Ermittler der Lentz Detektei Frankfurt.

Wirtschaftskriminalität befindet sich auf dem Vormarsch

Die ausbleibenden Strafen mögen mit ein Grund dafür sein, weshalb die Wirtschaftskriminalität in Deutschland stetig zunimmt. Sagenhafte 74.000 Fälle und somit fast 29 Prozent mehr als noch im Vorjahr waren es allein 2017! Die Dunkelziffer dürfte noch einmal deutlich höher sein – denn zur Anzeige kommt es nur selten. Dennoch sind die Ursachen vielfältiger: Die fortschreitende Digitalisierung öffnet die Pforten für neue Wege der Wirtschaftskriminalität, beispielsweise die Spionage durch Hacker.

Bild: wie-finde-ich-eine-gute-wirtschaftsdetektei-2

Eine besondere Häufung war zudem im Bereich der Untreue im Zusammenhang mit Kapitalanlagen zu beobachten. Insgesamt verursachte die Wirtschaftskriminalität im Jahr 2017 einen Schaden von 3,74 Milliarden Euro – und wie bereits erwähnt wird die Dunkelziffer deutlich höher geschätzt. Doch es sind eben nicht nur Betrug, Korruption und andere Vergehen im großen Stil, welche die Wirtschaftsdetekteien zunehmend beschäftigen. Stattdessen häuft sich das Fehlverhalten auch bei kleinen Straftaten beziehungsweise Vertragsbrüchen, beispielsweise durch Mitarbeiter. Diebstahl im Büro, das Krankfeiern oder bewusster Arbeitszeitbetrug sind dafür nur einige Beispiele, welche bei deutschen Unternehmen jedes Jahr enorme finanzielle Schäden verursachen und die allesamt fast 80% der Auftragsmandate unserer Detektei jedes Jahr ausmachen. Nur etwa 20% kommen aus dem Privatbereich.

Wann ist es sinnvoll, Wirtschaftsdetektive einzuschalten?

Eine Abmahnung oder sogar (fristlose) Kündigung ist in Fällen von erwiesenem Lohnfortzahlungsbetrug / Arbeitszeitbetrug, oder einer sonstigen Straftat zwar möglich, jedoch nur mit den richtigen, rechtlich zulässigen Beweisen. Um diese zu sammeln und den Verdacht überhaupt zu bestätigen, schalteten allein am Frankfurter Stammsitz der Detektei Lentz & Co. GmbH über 100 Arbeitgeber im Jahr 2017 unsere Detektei ein. Ebenso können die Detektive den Mitarbeitern dabei helfen, unerlaubte Abhörgeräte aufzuspüren, Industriespionage aufzudecken oder andere Vermutungen von Straftaten zu beweisen. Bei der Arbeit unserer Detektei geht es also darum, diskret einen Verdacht zu prüfen, analytisch zu ermitteln und insofern Beweise zu sammeln, als dass diese vor Gericht auch tatsächlich verwertbar sind. Untersucht werden in der Regel sowohl Vergehen von Managern, Mitarbeitern, Wettbewerbern & Co als auch private Delikte – je nach individuellem Bedarf. Zum Tagesgeschäft einer Wirtschaftsdetektei gehört also beispielsweise die Aufdeckung von:

  • Arbeitszeitbetrug
  • Verstößen gegen Wettbewerbsverbote
  • Geheimnisverrat
  • Diebstahl
  • Industriespionage
  • Konkurrenztätigkeiten
  • Spesenbetrug
  • Untreue und Unterschlagung
  • Korruption
  • Mitarbeiterüberwachung
  • Sabotage
  • Schwarzarbeit
  • u. v. m.
Bild: wie-finde-ich-eine-gute-wirtschaftsdetektei-3

Auch gesonderte Ermittlungen im Bereich der Wirtschaft werden je nach individuellem Fall vorgenommen oder Personen im In- und Ausland aufgespürt. Die Vielfalt der Aufgaben einer Wirtschaftsdetektei macht deutlich, wie umfassend die Probleme sein können, mit welchen die Betroffenen konfrontiert werden. Sie gehen vielleicht gegen einen Manager aus ihrem eigenen Unternehmen vor und fürchten einen Imageschaden, wenn der Fall an die Öffentlichkeit kommt. So oder so ähnlich sehen die Ängste vieler Mandanten von Wirtschaftsdetekteien aus, weshalb Diskretion das A und O für einen seriösen Anbieter ist.

Seriöse Wirtschaftsdetektei von schwarzen Schafen unterscheiden

Neutrale Rechnungsstellung, Wahrung der Anonymität der Auftraggeber und wasserdichte Geheimhaltung sämtlicher Ermittlungsergebnisse gegenüber Dritten wie den Medien sollten für eine Wirtschaftsdetektei somit selbstverständlich sein – zumindest in der Theorie. In der Praxis sehe das leider oft anders aus, erläutern die Experten der Detektei Lentz & Co. GmbH aus Frankfurt weiterhin. Auf dem Markt tummeln sich allerhand schwarze Schafe, weshalb der Ruf der Branche in den vergangenen Jahren gelitten hat. Wer jedoch einen seriösen Anbieter aussucht, kann von der Einschaltung einer Wirtschaftsdetektei in großem Stil profitieren. Es ist also darauf zu achten, dass die jeweiligen Experten

  • über ausreichend Erfahrung verfügen.
  • transparent sowie mit Stundensatz abrechnen.
  • eine kostenlose Erstberatung sowie kostenfreie An- und Abfahrt anbieten.
  • keine Zusatzkosten erheben, beispielsweise für Foto- oder Videomaterial.
  • eine Geheimhaltungsvereinbarung aufsetzen und jederzeit Stillschweigen bewahren.
  • diskret sowie anonym vorgehen, ohne sich oder den Auftraggeber zu erkennen zu geben.
  • eine anerkannte Ausbildung vorweisen können.
  • auf Wunsch eine neutrale Rechnung ausstellen.
  • auf Nachfrage entsprechende Referenzen vorweisen können.
  • Zugriff auf moderne Technologien haben und Expertenwissen haben, d.h. die Wirtschaftsdetekteien auch wirtschaftliche Zusammenhänge erkennen.
  • nicht nur regional, sondern bei Bedarf auch deutschlandweit sowie international ermitteln.
  • stets unter juristischer Aufsicht handeln und alle Beweise vor Gericht auch verwertbar sind.
  • über eine gute Erreichbarkeit verfügen – auch in Notfällen.
  • unbedingt über eine Zertifizierung nach DIN SPEC 33452 verfügen.

Bei einem unverbindlichen telefonischen Erstgespräch sollte der Mandant Vertrauen fassen und sich von der Expertise sowie Diskretion der Wirtschaftsdetektive überzeugen können. Der Detektiv müsse zu einer persönlichen Vertrauensperson werden und absolut loyal sein.

Vertrauen ist also das Stichwort, auf welches es bei der Suche nach einer seriösen Wirtschaftsdetektei in Frankfurt und deutschlandweit wirklich ankommt. Schlussendlich müssen nicht nur die Fakten, sondern eben auch das Bauchgefühl stimmen.


Zurück zur Newsübersicht
Detektei Lentz Broschüre
Aktuelle News News Archiv


Video-beratung

Kundenstimmen
Kundenbewertungen fr Detektei Lentz & Co. GmbH
4.9 / 5 aus 467 Meinungen
Ich bin sehr zufrieden mit dem privatrechtlichen Beschattungs­ergebnis und der Art und Weise der Erledigung und kann dieses Unternehmen vorbehaltlos empfehlen.
Merle W., Bergisch-Gladbach
Wir sind höchst zufrieden. Die Ermittler haben sich der An­gelegen­heit mit einer hohen Präzision an­ge­nommen, die schnellen Wege gefunden und den Auftrag bravourös bearbeitet. Hoch­achtung und Respekt!
Günter K., Geschäftsführer, Hamburg
Prädikat besonders wertvoll. Ein ausgewogenes Detektiv-Team stand uns kurzfristig zur Verfügung. Alles recht Patent und exklusiv gesteuert. Ein Team. Ein Ziel. Ein Erfolg.
Dr. Robert F., Basel

Unsere Detektive sind

IHK Kassel-Marburg Zertifikat ZAD geprüfter Privatermittler
(Personenzertifikat)