News im 2008 Februar

1. Februar 2008

Diebstahl im Teilelager aufgeklärt

Der Geschäftsführer eines großen Münchner Autohauses nahm im Januar Kontakt mit uns auf, da – im Rahmen der Jahresinventur – erhebliche Fehlmengen von Ersatzteilen im Teilelager des Autohauses festgestellt wurden. In Verdacht, mit dem Verschwinden der Teile etwas zu tun zu haben, stand der Lagerleiter.

Weiter lesen...

1. Februar 2008

Kranker Mitarbeiter fährt Taxi!

Mitte Januar 2008 suchte eine namhafte Fahrschule aus dem Großraum Braunschweig die Hilfe der Detektive unserer Detektei. Hintergrund war die Überprüfung des bestehenden Anfangsverdachtes eines möglichen Lohnfortzahlungsbetruges im Krankheitsfall durch einen der bei der Fahrschule beschäftigten Fahrlehrer.

Weiter lesen...

1. Februar 2008

Ehefrau ging anschaffen...

"Ich glaube, meine Frau hat einen anderen". Mit diesen Worten beauftragte uns ein verzweifelter Ehemann nach 5-jähriger Ehe, mit der Observation seiner vermeintlich untreuen Frau.

Weiter lesen...

11. Februar 2008

Was bringt mir, als Mandant, das TÜV-Zertifikat???

Diese Frage hören die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in unserer Telefonzentrale von Anrufern fast täglich. Daher möchten wir dieses – völlig zu Recht sehr wichtige – Thema heute ausführlich in einem "Spezial-Newsletter" erläutern:

Weiter lesen...

11. Februar 2008

Dubiose "Detektei Bullmann & Petersen" sorgt für Unruhe

Anfang bis Mitte Januar 2008 erhielten zahlreiche Personen in ganz Deutschland Post einer angeblichen Berliner Detektei Bullmann & Petersen.

Weiter lesen...

Detektei Lentz Broschüre
Aktuelle News News Archiv