Betrug bei Unternehmensverkauf aufgeklärt!

Unternehmensnachfolge ist in Deutschland stets ein aktuelles Thema. Hier ein aktuelles Beispiel, wie es laufen kann, aber nicht sollte.

Unser Auftraggeber hatte Anfang 2007 seinem Chef das Unternehmen, bei welchem er bis dahin als Angestellter tätig war, für rund eine halbe Million Euro abgekauft. Der Chef, so die klare Vereinbarung im Notarvertrag, verpflichtete sich, nicht mehr in der Branche tätig zu sein, sondern seinen eigentlich wohlverdienten Ruhestand zu genießen. Soweit, so gut könnte man meinen.

Allerdings arbeitete der Ex-Chef unseres Auftraggebers fleißig weiter für Bestandskunden und erledigte alle anfallenden Arbeiten ’schwarz‘ unter der Hand – zu Preisen, die unser Auftraggeber unmöglich unterbieten konnte.
Nach Rücksprache mit seinen Anwälten, denen gegenüber er diesen Verdacht äußerte, wurden die Ermittler unserer Detektei eingeschaltet. Unser Team observierte den Ex-Chef unseres Auftraggebers an sieben Tagen, mit drei Detektiven jeweils zwölf Stunden täglich. So konnten wir elf unterschiedliche Baustellen samt Auftraggeber sowie in drei Fällen auch die Übergabe von Bargeld visuell (Foto / Video) dokumentieren. Darüber hinaus überführten wir auch einen aktuellen Arbeitnehmer unseres Auftraggebers, der – in seinem Urlaub – für den Ex-Chef Vollzeit arbeitete und ihn auch gleich mit den Angaben zu aktuellen Kunden und Baustellen unseres Auftraggebers ‚versorgte‘.

Die Anwälte unseres Auftraggebers schalteten zwischenzeitlich die Gewerbeaufsicht, das Ordnungsamt sowie die zuständige Handwerkskammer ein und informierten diese über das illegale Treiben des Ex-Unternehmers. Darüber hinaus wird dieser auf dem zivilrechtlichen Weg auch für die Detektivkosten gerade stehen müssen – in diesem Fall immerhin ein fünfstelliger Betrag. Der aktuelle Mitarbeiter erhielt noch am Tag der Berichtsübergabe die fristlose Kündigung.

Zurück zur Newsübersicht

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH

KundenstimmeNeben der kompetenten Vorab-Beratung, waren die vier Detektiv-Ermittler auch vor Gericht mit ihrer ruhigen und besonnenen Art den verbalen Attacken der Gegenseite immer einen Schritt voraus. Ich bin mehr als zufrieden und spreche ihr hiermit nochmals meinen Dank aus.
Elisabeth B., Dessau-Roßlau
KundenstimmeIch bin sehr zufrieden mit dem privatrechtlichen Beschattungs­ergebnis und der Art und Weise der Erledigung und kann dieses Unternehmen vorbehaltlos empfehlen.
Merle W., Bergisch-Gladbach
KundenstimmeDas Team wirkte auf mich schon am Telefon sehr kompetent und erfahren. Dieser Eindruck bestätigte sich in der anschließenden Auftragsbearbeitung.
Sylvia M., 40479 Düsseldorf
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler – IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!