Tanken ohne Bezahlen, rechtfertig Einsatz von Detektiven

Tanken ohne Bezahlen, rechtfertig Einsatz von Detektiven

Wer an einer Tankstelle sein Auto betankt, ohne die Rechnung zu bezahlen, muss alle Kosten tragen,die dem Tankstellenpächter entstehen, um die Identität des Fahrers zu klären, entschied jetzt der Bundesgerichtshof (BGH.)

 

Der Beklagte tankte am 07. März 2008 an einer Selbstbedienungstankstelle Dieselkraftstoff zum Preisvon 10,01 €. An der Kasse bezahlte der Mann aber nur einen Schokoriegel und zweiAutobahnvignetten für die Fahrt nach Österreich.

 

Der Tankstellenpächter schaltete, nachdem er bemerkt hatte, dass der Kraftstoff nicht bezahltwurde, eine Detektei ein, welche über das Autokennzeichen die Identität des Fahrers ermittelte.Außer den Detektivkosten machte der Pächter noch 25,00 € vorgerichtlicher Auslagen für Telefonateetc. und 39,00 € vorgerichtlicher Anwaltsgebühren geltend.

 

Nachdem das Amtsgericht die Klage zunächst abgewiesen hatte, gab das Landgericht demTankstellenpächter nun recht. Der Autofahrer reichte dagegen Revision beim BGH ein. Diese bliebohne Erfolg. Der BGH erkannte die Forderung des Tankstellenpächters, inkl. der Detektivkosten, involler Höhe, analog zum vorinstanzlichen Urteil des Landgerichtes an.
(BGH Karlsruhe, Az. VIII ZR 171/10; Vorinstanz: LG Traunstein, Urteil vom 07. Juli 2010, Az. 5 S 2956/09)

Über den Autor: Daniel Martin-Ortega

Daniel Martin-Ortega

Der gebürtige Spanier ist ZAD geprüfter Privatermittler (IHK), hat weltweite Einsatzerfahrung in praktisch jedem Kontinent gesammelt und leitet hierbei Detektiv-Teams von bis zu fünf Detektiven. Er ist seit acht Jahren in unserem Team tätig. Zusätzlich ist der ehemalige KFZ-Mechaniker als interner Datenschutzbeauftragter (TÜV) ausgebildet und in der Mandantenbetreuung tätig. Er spricht neben Deutsch und Englisch auch muttersprachlich spanisch.

In seiner Freizeit ist der 38jährige viel auf dem Motorrad unterwegs und verbringt Zeit im Kreise seiner Familie in Deutschland und Spanien.

Nehmen Sie Kontakt auf.

Zurück zur Newsübersicht

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
KundenstimmeWir haben professionelle Hilfe bekommen und den Eindruck gewonnen, dass hier nicht nur der Verdienst für die Detektei im Vordergrund steht, sondern in erster Linie das Ergebnis für den Mandanten. Kommunikation, Transparenz und Ehrlichkeit sind sehr gut. Von Beginn an sehr angenehme und klare Kommunikation.
Harald K., A-5300 Hallwang
KundenstimmeIch bin sehr zufrieden und fühlte mich gut aufgehoben und fair behandelt
Volker R., Heppenheim
KundenstimmeNeben der kompetenten Vorab-Beratung, waren die vier Detektiv-Ermittler auch vor Gericht mit ihrer ruhigen und besonnenen Art den verbalen Attacken der Gegenseite immer einen Schritt voraus. Ich bin mehr als zufrieden und spreche ihr hiermit nochmals meinen Dank aus.
Elisabeth B., Dessau-Roßlau
Top Dienstleister 2021 - ausgezeichnet.org
Mandantenbewertung

Im Detail sehen die Bewertungen durch unsere Mandanten wie folgt aus:

Beratungsqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Auftragsbearbeitungdurchschn. Bewertung: 5
Ergebnisqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Tätigkeitsberichtedurchschn. Bewertung: 5
Transparenzdurchschn. Bewertung: 5
Vertragsgestaltungdurchschn. Bewertung: 5
Erreichbarkeitdurchschn. Bewertung: 4
Zuverlässigkeitdurchschn. Bewertung: 5
Gesamtdurchschn. Gesamtnote: 4,91
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler – IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!