Ehemann war auf Geschäftsreise | Ehefrau vergnügte sich mit Callboy im Hotelzimmer…

 Drei unserer Detektive unserer Detektei Schwäbisch Hall wurden im Mai dieses Jahres in Schwäbisch Hall als mobile Observationsgruppe tätig. Es galt den Untreueverdacht eines Ehemannes gegen seine Frau aus dem Stadtteil Steinbach zu überprüfen, während dieser sich in den USA auf einer Geschäftsreise befand.

 

 An den ersten beiden Tagen tat sich nichts Auffälliges. Die drei Detektive unserer Detektei Schwäbisch Hall dokumentierten ein völlig normales Verhalten der Ehefrau unseres Auftraggebers. Nach der Arbeit ging es in ein örtliches Fitnesstudio und dann nach Hause; am zweiten Tag zeigte die Ehefrau ein ähnliches Verhalten. Auch hier konnten die Detektive der mobilen Observationsgruppe unserer Detektei Schwäbisch Hall nichts auffälliges dokumentieren.

 

 Am dritten Tag konnte unsere aus drei Detektiven bestehende mobile Observationsgruppe unserer Detektei Schwäbisch Hall feststellen, dass besagte Ehefrau sich, nach Feierabend, in ihrem BMW Z4 auf den Weg in ein kleines Hotel in Michelbach an der Bilz machte. Dort angekommen checkte Sie ein und begab sich auf eines der Zimmer.

 

 Eine Detektivin folgte der Frau und konnte erkennen in welches Zimmer diese sich begab und auch das ca. 20min. nach unserer Zielperson ein gut aussehender Mann, ca. 25-30 Jahre, dass Zimmer ebenfalls betrat und dort rund 3 ½ Stunden blieb.

 

 Weitere auftragsbegleitende Ermittlungen der mobilen Observationsgruppe unserer Detektei Schwäbisch Hall ergaben schließlich, dass es sich bei dem gut aussehenden Mann um einen Callboy einer bekannten Agentur handelte und unsere Zielperson in dem Hotel bereits gut bekannt war und dort regelmäßig Zimmer mietete und stets in bar bezahlte. Eine Kopie der Rechnungen unserer Zielperson der letzten 12 Monate konnte ebenso beschafft werden, wie eindeutiges Bildmaterial. Ein Abgleich der Rechnungsdaten mit dem Terminkalender unseres Auftraggebers brachte schließlich den Beweis, dass seine Ehefrau immer wenn er beruflich in den USA war, ein Verwöhnprogramm der besonderen Art für sich in diesem Hotel buchte.

Über die Autorin: Julia Verona Karpf

Julia Verona Karpf

Julia Verona Karpf ist seit vier Jahren, nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung zur Examinierten Gesundheits- und Krankenpflegerin in der Detektei Lentz GmbH & Co. Detektive KG als zwischenzeitlich ausgebildete ZAD geprüfte Privatermittlerin – IHK tätig, verfügt über einschlägige Observations- und Ermittlungserfahrung in ganz Deutschland und Europa und ist auch in der Mandantenbetreuung aktiv tätig. Zusätzlich ist Frau Karpf ausgebildete Qualitätsmanagementbeauftragte - TÜV.

Frau Karpf spricht neben deutsch und englisch fließend auch polnisch und ist in ihrer Freizeit begeisterter Autofan, Fitnessfan und verbringt viel Zeit mit ihrem Hund.

Nehmen Sie Kontakt auf.

Zurück zur Newsübersicht

Hier kommen die zu Wort, die es wirklich wissen müssen: unsere Mandanten

Kundenbewertungen für Detektei Lentz & Co. GmbH
KundenstimmeVon Anfang bis Ende sehr gute, kompetente und auch menschlich integre Behandlung und Unterstützung.
M. Grammig, 21337 Lüneburg
KundenstimmeBeobachtung bei Unterhalts­streitigkeiten: Bin sehr zufrieden, mit der sehr kompetenten Beratung und Bedienung von Anfang an bis zum Schluß. Sehr zu empfehlen. Ins­be­sondere die stichhaltigen und auf den Punkt gebrachten Berichte lobten auch meine Anwälte.
Wolf-Peter H., Köln
KundenstimmeSehr kompetent, schnelle Regelung. Der Auftrag wurde zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.
Werner Klein, Berlin
Top Dienstleister 2021 - ausgezeichnet.org
Mandantenbewertung

Im Detail sehen die Bewertungen durch unsere Mandanten wie folgt aus:

Beratungsqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Auftragsbearbeitungdurchschn. Bewertung: 5
Ergebnisqualitätdurchschn. Bewertung: 5
Tätigkeitsberichtedurchschn. Bewertung: 5
Transparenzdurchschn. Bewertung: 5
Vertragsgestaltungdurchschn. Bewertung: 5
Erreichbarkeitdurchschn. Bewertung: 4
Zuverlässigkeitdurchschn. Bewertung: 5
Gesamtdurchschn. Gesamtnote: 4,91
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Eigene Ansprechpartner – kein Callcenter!
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Überdurchschnittlich hohe Aufklärungsquoten
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Bei Bedarf rund um die Uhr im Einsatz
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler - IHK
Nur qualifizierte ZAD geprüfte Privatermittler – IHK
Niemals Subunternehmer!
Niemals Subunternehmer!