News im 2009 Juli

1. Juli 2009

Kein Unterhalt nach Affäre!

So urteilte jetzt das Oberlandesgericht Zweibrücken als letzte Instanz, analog zur Vorinstanz. Der Ehemann hatte seiner Frau zuvor durch die Einschaltung einer Detektei das außereheliche Verhältnis zweifelsfrei nachgewiesen und auch die identität des (ebenfalls verheirateten) Freundes seiner Frau in dem Detektiv-Tätigkeitsbericht benennen können.

Weiter lesen...

1. Juli 2009

Kranker Mitarbeiter arbeitete in Autowerkstatt

Der Mitarbeiter unserer Auftraggeberfirma in Oberhausen aus dem Bereich der Automobilzulieferer meldete sich immer wieder für einige Tage arbeitsunfähig krank. Die Krankmeldungen erfolgten immer von unterschiedlichen Ärzten im näheren Wohnumfeld des Mitarbeiters.

Weiter lesen...

1. Juli 2009

Landschaftsgärtner in Heidelberg nahm Chef die Aufträge weg!

Der Inhaber eines Gartenbaubetriebes mit rund 20 Angestellten wunderte sich. Er schickte seinen Stellvertreter - ebenfalls Landschaftsgartenbaumeister - zu Kundentermine um dort Aufmass für exklusive Angebote für Gartengestaltungsarbeiten mit Naturstein- und Teichanlagen zu machen.

Weiter lesen...

1. Juli 2009

Lohnfortzahlungsbetrug in Düsseldorf nachgewiesen!

Der Geschäftsführer eines mittelständigen Düsseldorfer Bauunternehmens wandte sich im April 2009 an unsere Detektei mit der Bitte, einen seiner ständig arbeitsunfähig erkrankten Mitarbeiter zu observieren. Hintergrund waren anonyme Hinweise, nach welchen der fragliche Mitarbeiter während seiner Krankheit auf privaten Baustellen "schwarz" arbeiten würde.

Weiter lesen...

24. Juli 2009

TÜV zertifiziert - Qualitätsbestätigung

Was ist überzeugender, als die Qualitätsbestätigung eines unabhängigen Dritten?? Neutrale Aussagen die weltweit Gewicht und Anerkennung haben, sind ein entscheidender Vorteil, den Sie, als potentieller Mandant, sich bei der Auswahl "ihrer" Detektei unbedingt zu Nutze machen sollten.

Weiter lesen...

Aktuelle News News Archiv