News im 2013 November

6. November 2013

Lohnfortzahlungsbetrug in Frankfurt am Main aufgedeckt.

Immer wenn viel Arbeit in einer Produktionsfirma anstand, meldete sich ein Mitarbeiter krank. Sobald Sonderschichten angekündigt wurden, ließ sich der Maschinenführer aufgrund von Rückenschmerzen krankschreiben. Seine Kollegen mussten entsprechend mehr arbeiten.

Weiter lesen...

6. November 2013

Schmerzen im Knie? Hanteln stemmen geht trotzdem... dachte Wadim E.

Vor wenigen Wochen begannen die Detektive unserer Detektei eine Observation in Fürth. Die Detektei Lentz® wurde von Lukas H., dem Geschäftsführer eines Zulieferers für Restaurantbedarf aus Fürth (Bayern) kontaktiert, da vermutet wurde, dass der zu observierende Wadim E. seine Krankmeldungen nur vortäuschte.

Weiter lesen...

6. November 2013

Involenzverwalter entlarvt Lohnfortzahlungsbetrüger mit unserer Hilfe

Vor geraumer Zeit erhielten wir den Anruf eines Insolvenzverwalters. Sein Ziel war es, ein zahlungsunfähig gewordenes Unternehmen in Aalen weitgehend zu erhalten und an potenzielle Investoren zu verkaufen. Bei der insolventen Firma handelte es sich um einen Anbieter für Kücheneinrichtungen. Um einen Käufer zu finden, mussten wenigstens die Zahlen stimmen. Das konnte nur gelingen, wenn zumindest alle Mitarbeiter mit vollem Einsatz arbeiteten. Da die Arbeitsmotivation des Personals angesichts der unsicheren Zukunft ohnehin angeschlagen war, wog umso schwerer, dass ein bestimmter Mitarbeiter ständig krankheitsbedingt fehlte.

Weiter lesen...

Aktuelle News News Archiv