News im 2018 März

1. März 2018

Unterhaltsregelung im Jahre 2018: Muss dem Expartner trotz neuem Freund Unterhalt gezahlt werden?

Vertrauen ist die Erwartung, nicht durch das Verhalten eines anderen Menschen benachteiligt zu werden. Doch obwohl die eigene Zuversicht bezüglich des Wohlwollens seiner Mitmenschen von grundlegender Bedeutung für jede Gesellschaft ist, birgt sie doch ein immenses Risiko: Die eigene Verletzlichkeit. Und leider wird weltweit tagtäglich Vertrauen mit Demütigung quittiert. Daher sind neben Hochzeiten auch Scheidungen in der heutigen Zeit der Normalfall. 

Weiter lesen...

1. März 2018

Wenn die Arbeitswerkzeuge Beine bekommen – Warenschwund und Sabotage durch Mitarbeiter

Betriebe in ganz Deutschland erleiden Jahr für Jahr massive Schäden durch Langfinger. Wenn hochwertige Arbeitswerkzeuge aus dem Lager verschwinden, liegt der Verdacht nahe, dass ein Mitarbeiter seine Finger im Spiel hat. Diebstahl am Arbeitsplatz ist alles andere als ein Kavaliersdelikt. Vielmehr handelt es sich um einen schweren Vertrauensbruch. Betriebe müssen aber nicht zusehen, sondern können aktiv werden. Welche Reaktionsmöglichkeiten Handwerksbetriebe haben und wie sich ein Verdacht zur Gewissheit verfestigen lässt, ist jetzt Thema.

Weiter lesen...

1. März 2018

Was tun bei Verdacht auf Untreue meines Partners?

Viele Beziehungspartner kennen dies: Was am Anfang mehr ein ungutes und diffuses Gefühl ist, bekommt durch bestimmte Anzeichen immer mehr Nahrung: Immer häufigere Überstunden, digitale Geheimnisse, neue intensive Interessen, neu entstandene Eitelkeiten, weniger Sex und mehr Schweigen. Diese Verhaltensweisen können deutliche Hinweise auf eine mögliche Untreue des Partners sein. Wie können Sie diesem Verdacht nachgehen und was ist nun zu tun?

Weiter lesen...

1. März 2018

Achtung! Mitbewerber hört mit - moderne Lauschabwehr schützt wirkungsvoll gegen neugierige Konkurrenten

Es mag klingen, als stamme das Szenario direkt aus einem Spionagefilm oder einer Serie. Ein Unternehmen entwickelt ein neues Produkt oder eine Software - und die Konkurrenz bekommt jedes einzelne Wort mit und weiß bestens über das Produkt Bescheid. Unwahrscheinlich ist diese Situationen jedoch gewiss nicht und gerade durch die neuen Technologien ist es für unliebsame Konkurrenten einfacher geworden, praktisch mit am Tisch zu sitzen. Wieso? Weil nicht jedes Unternehmen aufpasst und nicht daran denkt, dass Lauschangriffe bei Weitem nicht mehr nur bedeuten, dass Telefone abgehört werden. Warum sollte sich die Konkurrenz auch diese Mühe geben, wenn die Daten doch häufig offen online zu finden sind? Unternehmen müssen also umdenken und sich schützen. Aber wie gelingt das? Dieser Artikel zeigt Wege auf.

Weiter lesen...

Detektei Lentz Broschüre
Aktuelle News News Archiv