News im 2018 Juli

4. Juli 2018

Alle Jahre wieder: Sommerzeit = Krankheitszeit

Gerade in den Sommermonaten ist die Anzahl der Auftragsmandate bei Verdacht von vorgetäuschter Krankheit von Arbeitnehmern auf einem Jahreshoch. Dadurch gewinnt auch diese News jedes Jahr wieder an neuer Aktualität.

Weiter lesen...

5. Juli 2018

Extra-Urlaub auf Attest: Lohnfortzahlungsbetrug und seine Konsequenzen

Gerade im Sommer herrscht Hochkonjunktur für Blaumacher. ABER: Wer Arbeitsunfähigkeit nur vortäuscht, begeht Lohnfortzahlungsbetrug. Der unehrliche Arbeitnehmer riskiert damit eine fristlose Kündigung, wenn er unrichtige Gesundheitszeugnisse gebraucht.

Weiter lesen...

5. Juli 2018

Ermittlungsarbeit vs. Datenschutz

Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten gehört seit jeher zum Tagesgeschäft von Detekteien. Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die am 25. Mai 2018 in Kraft trat, hat das bisherige Datenschutzrecht abgelöst, eine einheitliche Regelung für ganz Europa geschaffen und damit die bisherige Rechtslage verschärft. Auch private Ermittler mussten im Zuge der neuen Verordnung ihren Datenschutz prüfen und anpassen. Doch das ist kein Grund zur Panikmache: Bereits vor dem DSGVO-Stichtag hielten sich professionelle Detekteien an hohe Standards im Umgang mit sensiblen Daten.

Weiter lesen...

25. Juli 2018

Neuigkeiten zu Qualität + Aus- und Weiterbildung in der Lentz Gruppe®

Am vergangenen Wochenende haben gleich vier Detektive unserer Detektei eine Weiterbildung bei der Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe (ZAD) in Berlin erfolgreich absolviert. Mit diesem kontinuierlich hohen Maß an Aus- und ständiger Weiterbildung sichern wir nicht nur die Qualität unserer detektivischen Dienstleistung, sondern garantieren auch die optimale Ausbildung aller durch uns in Festanstellung beschäftigter Detektive und Detektivinnen.

Weiter lesen...

Aktuelle News News Archiv